Das farbenfrohe Bild eines kleinen Jungen, der lächelnd auf seine blaue Einwegkamera schaut.

Projekte mit geflüchteten Kindern

Seit 2014 machen wir Foto- und andere Medienprojekte mit Kindern aus mehreren Berliner Flüchtlingsunterkünften.Wir unterstützen die Kinder dabei, mit der Kamera ihre neue Umgebung zu entdecken und Kontakte zu Berliner Kindern zu knüpfen. Wir besuchen Jugendzentren und Museen und wir gehen gemeinsam schwimmen und Drachen Steigen lassen, ins Kino und bouldern. Bouldern ist gerade der Hit. Jeweils am Jahresende machen wir dann Ausstellungen mit den Bildern der Kinder. Die Vernissagen sind immer ausgelassene Feste, wie große Kindergeburtstage. Dadurch, dass wir schon so lange und ununterbrochen verlässlich vor Ort sind, sind unsere Teammitglieder für die Kinder zu wichtigen Bezugspersonen geworden.